Neubau Potsdam - Esplanade Living
Neubau Potsdam - Esplanade Living
Neubau Potsdam - Esplanade Living
 

Exlusive Neubau Wohnungen in Potsdam: Eigentumswohnung zur Kapitalanlage

Die besondere Lage der esplanade living macht der Blick von oben deutlich. Nördlich der Innenstadt gelegen, erreicht man zahlreiche Freizeit- und Ausflugsziele nach wenigen Minuten zu Fuß, mit dem Auto oder dem öffentlichen Personennahverkehr. Kurze Wege zur Arbeitsstelle, zum Einkaufen in der City, zur Erholung im Grünen oder zum Besuch einer weltberühmten Kulturstätte tragen zur besonderen Attraktivität dieses Objektes bei.

Innerhalb der Landeshauptstadt Potsdam erstreckt sich eine Wohnanlage im Grünen, wie sie anderorts kaum vergleichbar zu finden ist. Hohe Eichen spenden Schatten an heißen Sommertagen und sorgen aus allen Blickwinkeln der hier entstehenden acht Stadtvillen für entspannte Ausblicke ins Grüne. Eine der schönsten Parkflächen Potsdams, das Gelände der Bundesgartenschau, BUGA, lädt von Frühling bis Spätherbst zum ausgedehnten Spaziergang im Grünen. Großzügige Kinder- und Freizeiteinrichtungen machen das Umfeld für Familien und Freizeit orientierte Menschen äußerst attraktiv. Erholung pur für alle Altersklassen - und das, mitten in der Stadt!

Hier findet der Anwohner mehr als Erholung und Ruhe. Schweift der Blick zum nahegelegenen Schloss Belvedere, fühlt man sich eingebunden in die Historie dieses geschichtsträchtigen Ortes. Das auf dem Pfingstberg durch Friedrich Wilhelm IV. im 19. Jahrhundert errichtete Schloss gehört zum Ensemble der Potsdamer Schlösser und Gärten und betont durch seine unmittelbare Nähe die Exklusivität dieses Standorts. Die bewusst modern gehaltenen Gebäude inmitten des alten Baumbestands fügen sich zu einem stilsicheren und einheitlichen Gefüge zusammen.


Sehr hochwertig ausgestattet für höchsten Wohnkomfort: Neubau Eigentumswohnungen

Esplanade Living

Die Architektur der Wohneinheiten ist bewusst im zeitgenössischen Stil gehalten. In harmonischem Kontrast fügen sich Loggien und Balkone mit in Holzoptik gehaltenen Oberflächen in die weiß geputzte Fassaden der Außenwände. Filigran und leicht wirken die gläsernen Brüstungen der Balkone. Durch ihre Transparenz lassen sie viel Licht in die eleganten Wohnbereiche. Alle Wohnungen sind so geschnitten, dass sie als Eckwohnungen fungieren und mindestens zu zwei Seiten Fensterfronten aufweisen.

Jedes der acht Gebäude ist in sich mittig geteilt. Während im tiefer liegenden Gebäudeteil über vier Ebenen jeweils zwei Geschosswohnungen angeordnet sind, werden im höher liegenden Gebäudeteil die beiden oberen Wohnungen über die zweiten und dritten Ebenen als Maisonettewohnungen zusammengefasst. Diese Staffelung ermöglicht die Unterkellerung des erhöht liegenden Bauteils und die Einrichtung zusätzlicher Dachterrassen für die oberen Wohnungen. Von den Skydecks genießt man einen unvergleichlichen Blick in die Natur. Ob das erste Gezwitscher im Frühling erwachter Singvögel oder der melancholische Herbstzug der Wildgänse, kaum einer wird den Wechsel der Jahreszeiten so ursprünglich erleben können wie hier.