Denkmalschutz Immobilien Berlin - Perle in Charlottenburg
Denkmalschutz Immobilien Berlin - Perle in Charlottenburg
Denkmalschutz Immobilien Berlin - Perle in Charlottenburg
 

Berlin Charlottenburg: Eine Perle erwacht... Attraktives Baudenkmal zur Kapitalanlage

Die 100-jährige Geschichte des denkmalgeschützten Prachtbaus in Berlin setzt sich fort: Das Gründerzeitgebäude mit Säulen, Stuckverzierungen und Freitreppe wird von uns mit unseren erfahrenen Partnern aufwendig saniert und dem Ursprung nach wieder zur Wohnanlage umgebaut. So entstehen im Herzen der City West insgesamt 97 modern ausgestattete Apartments. Ein moderner Neubau mit viel Glas und Balkonen komplettiert das Denkmalensemble. Die neuen Bewohner werden sich sowohl am ruhigen Brunnenhof als auch an der Tiefgarage erfreuen können.

Das ehemalige „Viktoria-Studienhaus“ wurde 1914-1915 von einer Frauenrechtlerin als Stifterin unter der Schirmherrschaft von Kaiserin Auguste-Viktoria und von der ersten selbstständigen Architektin Deutschlands, Emilie Winkelmann, erbaut und bis Ende der 70-er Jahre als Wohnheim für Studentinnen genutzt. Daran schloss sich eine Nutzung als Verwaltungs- und Bürohaus bis zum Jahr 2012 an. Ein Teil des Gebäudes wurde von 1919 - 2012 unter dem Namen „Tribüne“ als Theater genutzt. Seitdem stand das Gebäude leer. Wegen seiner großen architektonischen und kulturhistorischen Bedeutung steht diese Immobilie heute in seiner Gesamtheit unter Denkmalschutz. 100 Jahre nach der Erbauung wird dem historischen Gebäude neues Leben eingehaucht.

Hier wurde früher studiert, musiziert und kommuniziert. Diese Bestimmung zum Wohnen und Leben soll dieses Gebäude nun wieder bekommen. Die schöne und gut erhaltene Altbausubstanz zeigt einen Säulengang, Freitreppen, große Terrassen, runde Erker sowie hohe Decken und Stuckverzierungen im Inneren. Eine perfekte Basis für neue, charmante Eigentumswohnungen rund um den vorhandenen Innenhof, der zur grünen Oase ausgebaut wird.


Denkmalgeschützte Wohnungen in Berlin, nur 5 Autominuten bis zum Kurfürstendamm!

Perle in Charlottenburg

Im Dialog mit dem Denkmalschutz wird der bestehende prachtvolle Altbau revitalisiert und um einen modernen Neubau im Hof ergänzt. Im Herzen der City West in zentraler Lage zum Kiez und zu den benachbarten Berliner Hochschulen im Campus Charlottenburg entstehen hier 97 modern ausgestattete Wohnungen und Apartments mit einer Tiefgarage und einem begrünten Schmuckhof im Innenbereich der Anlage.

Die Wohnungsgrößen liegen zwischen ca. 40 qm bis 190 qm. Hier findet jeder seine passenden vier Wände: Ob Maisonette mit Galerie, Apartment mit Balkon oder Dachgeschosswohnung mit Loggia und Ausblick.

Im denkmalgeschützten Altbau werden nach durchdachter Planung 65 Apartments mit Größen von ca. 42 bis 190 qm ausgebaut. Dies entspricht einer Gesamtwohnfläche von 5.677 qm. Das gesamte Grundstück weist eine Größe von 3.959 m²aus. Das historische Bestandsgebäude wird um zwei Neubauten im Innenhof ergänzt. Hier werden circa 32 moderne Wohnungen mit großen Glasflächen und Balkonen geplant. Die Häuser gruppieren sich um den ruhigen Innenhof, der wieder - wie in der Vergangenheit - einen Zierbrunnen mit Pergola und Begrünung erhalten soll.

„Modernes Wohnen hinter historischer Fassade“